Salzburgs Rauchfangkehrer erhielten Einblicke in die Edelstahlkaminproduktion – Innung der Salzburger Rauchfangkehrer

Salzburgs Rauchfangkehrer erhielten Einblicke in die Edelstahlkaminproduktion

Sieben Mitglieder des Landesinnungsausschusses und des technischen Ausschusses der Salzburger Rauchfangkehrer machten sich Anfang August gemeinsam mit Innungsmeister Kurt Pletschacher und Innungsgeschäftsführer Dr. Martin Niklas auf den Weg ins fränkische Untersteinach zur Firma eka edelstahlkamine gmbh zu einer Betriebbesichtigung. Begleitet wurde die Gruppe vom Vertriebspartner für Österreich, Harald Santner. Die kurzweilige und informative Betriebbesichtigung würde vom Betriebsleiter und Prokuristen Jürgen Böhm gestaltet. Im Anschluss erfuhren die Teilnehmer neues zu den Produkten aus erster Hand von Jochen Eckstein, Leiter der Kundenschulungen bei eka. Der Besuch des Kulmbacher Bierfestes rundete die Exkursion ab.

P1020021